Sie sind hier: Home » Sonstige Maßnahmen zur Altersvorsorge

Sonstige Maßnahmen zur Altersvorsorge

Die wichtigsten gesetzlichen, betrieblichen und privaten Altersvorsorgemaßnahmen haben wir Ihnen bereits auf den vorherigen Seiten vorgestellt. Nichtsdestotrotz existiert eine Fülle weiterer Möglichkeiten, um wirkungsvoll für den eigenen Altersruhestand vorzusorgen.

Immobilienkauf zur Altersvorsorge

Eine davon ist beispielsweise der Kauf von Immobilien. Sofern Sie die Möglichkeit haben, Immobilien zu erwerben, die Sie nicht selbst als Wohneigentum nutzen, können Sie sich durch die damit verbundenen Mieteinnahmen eine sichere Altersvorsorge schaffen. Zusätzlich ist es möglich, Immobilien zu erwerben, die zwar eine Zeit lang selbst genutzt werden, aber z.B. zum Renteneintritt wieder verkauft werden können. Der erzielte Kaufpreis kann dann in eine Versicherung eingebracht werden, die wiederum monatliche Rentenbeträge auszahlt.

Kapitalanlage zur Altersvorsorge

Neben Immobilien gibt es zahlreiche andere Sachwerte, die sich für eine Kapitalanlage und damit für die Altersvorsorge sehr gut anbieten. Gold und andere Edelmetalle zählen zum Beispiel dazu – diese bieten eine sehr sichere Form der Kapitalanlage und damit die optimale Basis für eine gute Altersvorsorge.

Auch besonders sichere Wertpapiere wie z.B. Bundesschatzbriefe können sehr gut als Altersvorsorge herangezogen werden. Abzuraten dagegen ist von der Investitionen in Aktien und andere spekulative Wertpapiere, da hiermit durch die starken Schwankungen der Märkte in der Regel keine sichere Kapitalanlage erreicht werden kann. Sie bieten sich allenfalls als Zusatzinvestitionen beziehungsweise zusätzliches Standbein für ein sicheres Altersvorsorgemodell an.

>> Um Wertpapiere kaufen zu können, benötigt man ein Depot bei einem Broker