Sie sind hier: Home » Private Altersvorsorge

Private Altersvorsorge

Grundsätzliches zur privaten Altersvorsorge

Wie bereits erwähnt, reicht es heute keineswegs mehr aus, ausschließlich auf die gesetzliche Rente als Altersversorgung zu setzen. Durch die sinkenden Geburtenraten in Deutschland in Verbindung mit der immer höher werdenden Lebenserwartung der Menschen hat sich ein Ungleichgewicht im Rentensystem ergeben, welches sich in Zukunft noch deutlich ausweiten wird. Folge davon ist, dass die zukünftigen Arbeitnehmer kaum noch in der Lage sein dürften, die Bezüge der Rentner zu erwirtschaften.

Aus diesem Grund sollten Sie generell auf ein Drei-Säulensystem aus gesetzlicher Rentenversicherung, betrieblicher Altersvorsorge sowie geeigneten Maßnahmen zur privaten Vorsorge im Rahmen von freiwilligen Versicherungen oder Kapitalanlageprodukten setzen. Dafür gibt es inzwischen viele verschiedene Modelle, mit denen Sie auch privat wirkungsvoll für Ihr Alter versorgen können. Private Rentenversicherungen (siehe Formular oben), Lebensversicherungen (auch englische/britische LV), Immobilien oder Wertpapiere – all diese Finanzprodukte und Kapitalanlagemodelle können grundsätzlich als Altersvorsorge herangezogen werden.

>> Informationen, Vergleich und Angebot zur privaten Altersvorsorge

Riester- und Rürup-Rente

Zusätzliche bietet der deutsche Staat seit einigen Jahren besondere Modelle für die Altersvorsorge von Arbeitnehmern und Selbstständigen an. Wir sprechen hier von der so genannten Riester-Rente und der Rüruprente. Es handelt sich dabei um Altersvorsorgemodelle, die der deutsche Staat in Form von Zuschüssen oder Steuererleichterungen fördert. Der Anleger zahlt also eine bestimmte Summe an Kapital ein und bekommt darauf einen festgelegten Zuschuss vom Staat bzw. eine Steuerentlastung. Tritt der Versicherten nun die Rente an, wird das angesparte Kapital zuzüglich Zinsen in monatlichen Raten wieder ausgezahlt.

Es gibt also viele verschiedene Möglichkeiten, auch von privat für den Altersruhestand vorzusorgen. Welche Sie davon wählen, hängt von finanziellen und persönlichen Gegebenheiten ab und sollte – möglichst unter Hinzuziehen eines Experten – genau durchgerechnet und geplant werden.

>> Vergleichen Sie Angebote privater Vorsorgeunternehmen